Soziale Projekte

Foodsharing e.V.

Immer wieder Sonntags schließen die Läden und Lebensmittel die nicht gegessen werden landen in der Tonne oder auf dem Kompost. Foodsharing e.V. und seine Lebensmittelretter bieten auf dem Gütermarkt dafür eine bessere Lösung. Wer sich nicht scheut Leckereien wie Brot, Gurken, Karotten, Salat und Tomaten einen neuen Lebensmittelpunk im Kreislauf zu bieten ist auf dem Gütermarkt am richtigen Ort.

Foodsharing

Schulgarten Moabit

Der Schulgarten Moabit ist direkt in der Nachbarschaft des Gütermarkt angesiedelt und erzeugt mikroregionale Produkete wie Marmelade aus dem hauseigenen Schulgarten, selbstgenähte Kräutertaschen oder handgemachte Mützen von den Schuldgartenfrauen/männer. Das angebaute Gemüses und Kräuter werden durch einen speziellen Kompost “Terra Preta” hergestellt welcher seinen Ursprung in Lateinamerika hat und auf rein organische Prinzipien basiert.

Schulgarten-Moabit

Gyalpa

Angesichts der Neuankömmlinge dieses Jahres, stellen wir euch Gyalpa vor, ein soziales Handelsunternehmen. Auf dem Gütermarkt präsentiert euch Gyalpa handgemachte Accessoires. Alle Einnahmen wandern zu Unterstützung einen weiten Weg an sorgsam ausgewählte Projekte in Kriegsregionen oder Flüchtlingslage in der Türkei, Jordanien und dem Libanon. Faire Preise und Handwerkskunst als Grundlage für finanzielle Sicherheit.

Gyalpa

Bouledrom

Kugelstoßen im Park
Moabiter Bouleodrom / Bouledozer vs. KGBM
Auf dem Moabiter Boulodrom stoßen Amateure (Parkbesucher) und Profis zusammen.